Weltbeschreibung


Weltbeschreibung
f космография ж.

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "Weltbeschreibung" в других словарях:

  • Weltbeschreibung, die — Die Wêltbeschreibung, plur. die en. 1. Die Beschreibung der Welt und aller dazu gehörigen Himmelskörper; die Kosmologie. 2. Ein Buch, welches diese Beschreibung enthält. Daher der Weltbeschreiber, der Kosmologe, der Verfasser einer solchen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kosmos (Humboldt) — Der „Kosmos – Entwurf einer physischen Weltbeschreibung“ ist ein fünfbändiges Werk des deutschen Universalgelehrten Alexander von Humboldt, in welchem er dem Leser eine Gesamtschau der wissenschaftlichen Welterforschung zu vermitteln suchte …   Deutsch Wikipedia

  • Kosmos Band I — Der Kosmos Band I, ist der 1845 erschienene erste Band von Alexander von Humboldts Werk „Kosmos. Entwurf einer physischen Weltbeschreibung“. Humboldt begann im Jahre 1834 mit der Arbeit am „Kosmos“. Das Gesamtkonzept sollte zu einer Darstellung… …   Deutsch Wikipedia

  • Kosmos Band II — Der Kosmos Band II, ist der 1847 erschienene zweite Band von Alexander von Humboldts Werk „Kosmos. Entwurf einer physischen Weltbeschreibung“. Humboldt steigt darin aus dem im ersten Band durchschrittenen „Kreise der Objecte“ in den Kreis der… …   Deutsch Wikipedia

  • Humboldt [1] — Humboldt, die Familie H., früher Hombold, stammt aus der Neumark:, 1) Erdmann Ludwig, aus Zamenz im Neustettiner Kreis, war Brandenburgischer Legationsrath bei einer Gesandtschaft nach Paris u. st. 1739 als Amtshauptmann der Starostei Drahheim;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aethicus — Letzte Seite einer Handschrift der Cosmographia des „Aethicus“ mit Geheimalphabet Aethicus (oft fälschlich Aethicus Ister[1]) ist der Name des fiktiven Verfassers einer Reisebeschreibung, die angeblich in der Antike entstanden ist. Überliefert… …   Deutsch Wikipedia

  • Aethicus Ister — Letzte Seite einer Handschrift der Cosmographia des „Aethicus“ mit Geheimalphabet Aethicus (oft fälschlich Aethicus Ister[1]) ist der Name des fiktiven Verfassers einer antiken Reisebeschreibung, die nur aus einer angeblichen Überarbeitung… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander von Humboldt — Gemälde von Joseph Stieler, 1843 Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (* 14. September 1769 in Berlin; † 6. Mai 1859 ebenda) war ein deutscher Naturforscher mit weit über die Grenzen Europas hinausreichendem Wirkungsfeld. In seinem… …   Deutsch Wikipedia

  • Cosmographia (Sebastian Münster) — Die Belagerung von Belgrad (Kriechisch W(e)ysseburg) 1456, Cosmographia von Sebastian Münster aus dem Jahr 1545/50 Cosmographia hat unter anderen Sebastian Münster (1488–1552) sein Hauptwerk auf dem Gebiet der Kosmographie genannt. Es war die… …   Deutsch Wikipedia

  • Fiktion — (lat. fictio, „Gestaltung“, „Personifikation“, „Erdichtung“ von fingere „gestalten“, „formen“, „sich ausdenken“) bezeichnet die Schaffung einer eigenen Welt durch Literatur, Film, Malerei oder andere Formen der Darstellung sowie den Umgang mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Fiktional — Fiktion (lat. fictio, „Gestaltung“, „Personifikation“, „Erdichtung“ von fingere „gestalten“, „formen“, „sich ausdenken“) bezeichnet die Schaffung einer eigenen Welt durch Literatur, Film, Malerei oder andere Formen der Darstellung sowie den… …   Deutsch Wikipedia

Книги



We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.